Fugenlose Oberflächen in häuslichen Bädern

Innovativ - Natürlich - Individuell

Warum fugenlos?

Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Fugenlose Wand- und Bodenbeläge durch verschiedene mineralische Putze, Kunstharz oder Feinsteinzeug lassen Bäder großzügiger, exklusiver und wohnlicher erscheinen. Eine fugenlose Gestaltung der Flächen erleichtert außerdem die Reinigung. Denn wo keine Fugen sind, können sich weder Schimmel noch dunkle Verfärbungen festsetzen. 
Außergewöhnliche Designs begeistert nicht nur Freigeister, die sich gerne von den gängigen Konventionen verabschieden wollen, sondern auch Ästheten, die sich nach neuen Eindrücken sehnen. Das ganzheitliche Erscheinungsbild ohne störende Brüche zieht immer mehr Menschen in seinen Bann, die sich ohne langes Zögern von den gefliesten Wänden und Böden trennen.

Mobirise
Ist das auch sicher?

Ob fugenlos oder gefliest - Wer professionell und kommerziell Bäder baut ist an die Norm DIN 18534 gebunden. Sie teilt häusliche Bäder in Wassereinwirkungsklassen auf und gibt die Beschaffenheit der primären Dichtungsebene vor. Sie liegt unterhalb der Fliesen und stellt die dauerhaft sicher, dass kein Wasser in das Gebäude eindringen kann.
Die klassische Fliese bildet dann die sekundäre Ebene. Diese Aufgabe kann ebenso von Kalkzementputzen mit entsprechender hydrophoben Ausstattung übernommen werden. Das wird durch die bauaufsichtliche Zulassung der Produkte und Systeme sicher gestellt.

Welche Materialien?

In aller Regel handelt es sich dabei um Putze aus Naturmaterialien wie Marmormehlen, Hydraulischer Kalk, Roman Kalk, Weißzement, Tonerden und hydraulischen Bindemitteln. Diese können mit Erd- Oxydpigmenten eingefärbt oder mit Lasuren beschichtet werden.
Je nach Hersteller erfolgt außerdem eine Hydrophobierung mit Spezialimprägnierungen aus Silikaten und Polymeren oder mit mehrkomponentigen Harzen.

Ein paar Beispiele zeigen wir ihnen hier:

Cara Hydro

Die Verwendung von natürlichen Rohstoffen wie Kalkmarmorputz bzw. Naturkalk wussten schon die berühmten Baumeister der Antike zu schätzen. Sie gestalteten die Wände prachtvoller Villen und Paläste mit natürlichen Materialien und schufen somit nicht nur kunstvolle Oberflächen, sondern sorgten dafür, dass sich die Menschen hinter diesen Mauern wohl und sicher fühlten. Damals wie heute ist es ihre Eigenschaft große Mengen Feuchtigkeit absorbieren zu können, die mineralische Rohstoffe so wertvoll macht. Es gibt viele Möglichkeiten Räume zu gestalten, doch es gibt nur einen Lehrmeister, der uns beibringt Schönheit und Gestaltung auf natürliche, unverfälschte Weise miteinander zu verbinden, die Natur. Mineralischer Putz folgt diesem Beispiel auf kreative Art und Weise. 

Mobirise

Futado

Innenräume sind die Kulissen Ihrer Lebenswelten. Die fugenlose Ästhetik von Futado auf mineralischer Weiß- und Grauzementbasis bringt vielfältige Ansprüche in Einklang. Wohn- und Arbeitsbereiche lassen sich durch innovative Oberflächen Ihren persönlichen Bedürfnissen anpassen. Futado kombiniert glatte oder strukturierte Wände und Böden mit Robustheit, Nachhaltigkeit und facettenreichen Gestaltungsmöglichkeiten.

Die Spachtelmasse lässt sich problemlos auf Fliesen auftragen. Das Ergebnis sind fugenlose, rutschsichere und pflegeleichte Oberflächen, die in ihrem natürlichen Minimalismus viel Raum für Individualität lassen – in Wohnbereichen, Küchen und Bädern oder in Ihrem Geschäftsbereich. Futado ist der Alleskönner im Bereich fugenlose und belastbare Boden- und Wandbeschichtung. Die hochstabilen und mineralischen Kalkzement- und Harzkomponenten machen die Beschichtung spannungsarm. Zudem sind die Produkte Haftungs- und Druckfest und halten einer hohen Belastbarkeit problemlos stand.

Futado ist sowohl für den privaten, z. B. für Bäder, als auch für den gewerblichen Raum, insbesondere für Büroräume, optimal geeignet. Die fugenlosen Oberflächen liegen voll im Trend und bieten zudem einige Vorteile im Hygienebereich. So lassen sich bspw. Duschen mit fugenloser Oberflächenbeschichtung einfach reinigen. Zudem eignet sich futado, vorhandene Fliesen zu überarbeiten. Mit nur 3 mm Auftragsstärke gewinnen Sie mit geringem Aufwand eine neue Raumwirkung mit Unikat-Charakter. 

Mobirise

E-Volution

Dekorationssystem, das speziell für Naß- und Feuchträume wie Wände und Böden in Badezimmern sowie für die Duschbereiche entwickelt wurde.
Es ermöglicht moderne Effekte mit einer hohen Schutzwirkung und ist wasser- und trittbeständig.
Es enthält einen transparenten Zweikomponentenharz, der mit dem Spachtel tropffrei auf der Wand als auch auf dem Boden aufgetragen werden kann. Das Ergebnis ist eine kompakte, durchgehende Oberfläche ohne störende und unhygienische Fliesenfugen.

Mobirise

© Copyright 2025 Mobirise. All Rights Reserved.

Web page was made with Mobirise